glaston

INHALE EXHALE out now

SUNNAR

Live

Live dates

Past Shows

2017

01/10/17Merkker/AG with Toska & Arcane Roots
02/09/17Jugendkulturfestival/BS

2016

22/10/16Bergmal Festival/ZH
07/10/16Flösserplatz/AG
13/08/16Schlauer Bauer/ZH
01/07/16Sternen Openair/ZH
26/06/16Pärkli Jam Festival/BS
21/05/16Vorstadt Sounds/ZH
15/05/16Pfingsten Open Air/ZH
17/03/16Albani/ZH
13/03/16Dynamo/ZH with Nordic Giants

2015

04/09/15Jugendkulturfestival/BS
22/08/15Zamba Loca Openair/AG
12/03/15Stall 6/ZH with Shriduna

2014

26/11/14Lauter Leute, Kinski/ZH with Amorph
21/11/14Sommercasino/BS with Serafyn & Neo&Neo
18/11/14Ono/BE with Her Name Is Calla (UK)
07/11/14EP Release, Exil/ZH with Twilight Empire
26/09/14Alte Kaserne/ZH with Leech

Media

Music

About

People

Jake Gutzwiller Guitar
Selina Maisch Piano
Timo Beeler Bass
David Preissel Drums

Bio

EN
The post-rock band glaston return with brand new music, showing a new side of their unique compositions. After the release of the EP ‘Sailing Stormy Waters’ in 2014, they are finally releasing their debut album ‘Inhale / Exhale’. The piece consists of 10 new songs that were recorded at New Sound Studio with Tommy Vetterli in early 2017.

As a purely instrumental band, glaston use their music to address the interaction between reliant contradictions – inhaling and exhaling. No matter how different these forces are, they cannot exist without one another. And that’s exactly what is reflected in the album:

Creative, playful and sometimes complex song structures unleash contrasts between calm and turbulent, rough and smooth. With the Piano being the voice and heart of the songs, Guitar, Bass and Drums constantly play with one another in a battle between hot and cold, dreams and reality. On ‘Inhale / Exhale‘ glaston is on a journey to find a delicate balance in their music between contrasts and to delve into their love of detail with ever-unexpected musical confrontations..


DE
Nach dem Sturm folgt die Stille. Ein leerer Moment, ein Innehalten zwischen zwei Atemzügen. Ein Augenblick, der nur durch Musik beschrieben werden kann. Die Post-Rocker glaston (ZH/BS) melden sich zurück. Nach dem Release ihrer EP „Sailing Stormy Waters“ im 2014 folgt nun das Debütalbum „Inhale / Exhale“. Darauf zu hören sind 10 neue Songs, welche das experimentierfreudige Quartett anfang Jahres im New Sound Studio bei Tommy Vetterli aufgenommen hat.

Auf der Platte thematisiert die Band rein instrumentell das Wechselspiel zwischen zwei voneinander abhängigen Gegensätzen – Einatmen und Ausatmen. So unterschiedlich diese beiden Kräfte auch sind, können sie nicht ohne einander existieren. Und das hört man auch in der Musik:

Kreative, verspielte und teilweise komplexe Songstrukturen lassen Kontraste zwischen Ruhe und Energie, Härte und Sanftheit aufleben. Im Gefecht zwischen Hitze und Kälte, Traum und Realität ergänzen sich Piano, Gitarre, Bass und Schlagzeug in ständiger Bewegung. Die Songs erinnern an Filmmusik, wobei das Piano das Herzstück der Lieder bildet und die Rolle des Gesangs einnimmt.

Auf „Inhale / Exhale“ sind glaston auf der Suche nach dem passenden Gleichgewicht und überzeugen wie gewohnt mit viel Liebe zum Detail. Die Band liefert mit ihrem Debütalbum die Musik, um den Raum der atemlosen Stille zu füllen.

Press

"Glaston zelebrieren auf ihrem ersten Werk die Erzählweise ohne Worte und fallen nie in einen Graben der langwierigen Repetition."
- artnoir 02.10.2017
"die Musik des Quartetts ist sowas wie der Soundtrack zu einem Film, der noch gedreht werden muss."
- RCKSTR Newsletter, 06.11.2014
"Wenn die Entwicklung so rasant weiter geht erwartet uns in einem Jahr wahrscheinlich ein grosses Album."

Contact

Booking

rudy@sixteentimes.com

General enquiries

info@glastonmusic.com